Geschenkgutscheine kostenlose Infoline: +420 800 12 00 12 Gästebewertungen sklar@orea.cz

AKTIVITÄTEN

 

 

Das Orea Resort Sklář Harrachov ist dank seiner Platzierung und dem Angebot an Sportaktivitäten wie geschaffen für einen Aktivurlaub. Erlauben Sie uns, Ihnen eine Kostprobe von Touristentipps und Aktivitäten anzubieten, die Sie in der Umgebung des Resorts realisieren können.

SPORTAKTIVITÄTEN UND ANGEBOTE IN DER UMGEBUNG

 

Wellness & Relax

Das Relax- und Wellnesszentrum stellt ein ideales Angebot für Ihre Freizeitgestaltung oder bei ungünstigen Wetterverhältnissen dar. In angenehmem Ambiente unseres Wellnesszentrums oder des Relax & Care-Zentrums werden Sie während unserer Anwendungen bei Relaxmusik als Untermalung neue Kräfte und Energie tanken.

 

Tischtennis

Die Tischtennisplatte steht in einem separaten Raum neben der Lobby-Bar. Schläger und Bälle sind kostenlos an der Hotelrezeption zu leihen. Tischtennisspielzeit ist täglich von 09:00 bis 24:00 Uhr. Leihgebühr 90 CZK pro Stunde. Reservierung an der Hotelrezeption erforderlich.

 

Billard

Der Billardtisch ist im hinteren Bereich der Lobby-Bar platziert. Queues und Billardkugeln kann man sich kostenlos an der Rezeption ausleihen. Billard kann man täglich von 09:00 bis 24:00 Uhr spielen. Die Leihgebühr beträgt 90 CZK pro Stunde. Platzreservierung an der Hotelrezeption erforderlich.

 

Bowling in Harrachov

Der Bowlingclub Harrachov befindet sich im unweit gelegenen Areal ADOS, ca. 15 Minuten Fußweg vom Hotel entfernt. Der Club ist mit vier Bowlingbahnen ausgestattet. An Wochenenden empfehlen wir die Vorbestellung einer Bahn, die Hotelrezeption wird die Reservierung für Sie gerne vornehmen. Öffnungszeit von 13:00 bis 01:00 Uhr. Anmietung einer Bahn kostet ab 290 CZK pro Stunde.

 

Golf in Harrachov

Harrachov – die grüne Welt des Riesengebirges. Unser Golfplatz ist der einzige im Riesengebirge mit fest installierten Abschlagplätzen für die kleinsten Golfspieler im Rahmen des Projektes Familiengolf - "Family Courses". Kinder werden in dieser Weise zu gleichwertigen Partnern ihrer Eltern. Die Lage des Golfplatzes macht es möglich, Golf mit Familienurlaub zu verbinden. Es handelt sich um den höchstgelegenen Golfplatz in Böhmen (730 m ü. NN.), eingerahmt von der wunderschönen Natur des westlichen Riesengebirges. Der 9-Loch-Platz ist dem Projekt „Family Courses“ angeschlossen. Par des Platzes 60, Länge 2 992 Meter von den gelben Abschlagplätzen.  Man kann auch weitere Aktivitäten in Anspruch nehmen – Mountainbikes, Tennis, Bergtouristik, Minigolf, Badeplätze.

 

Seilkletterzentrum Harrachov

Das Seilkletterzentrum PROUD – Harrachov befindet sich im Naturschutzgebiet Riesengebirge (Krkonošský národní park) am Zusammenfluss der Flüsse Iser und Mummel (Jizera und Mumlava). Das Areal erstreckt sich auf einer Fläche von ca. 5.500 m2 und ist komplett in der freien Natur situiert.  Beim Programmablauf wird Sie also nichts ablenken und Sie werden die einmaligen Erlebnisse ungestört genießen können. Im Seilkletterzentrum erwartet Sie das Niedrig-Hindernis-Gelände, das neu eröffnete Gelände mit Team-Niedrig-Hindernissen, die Übungswand, einige Aktivitäten, die als „problem solving“ bezeichnet werden, ferner dann 10 individuelle Hochhindernisse und 5 Team-Hochhindernisse (in Höhe von 4 bis 11 Metern) und zum Schluss der Turm (Challenge tower) mit einigen Vertikalhindernissen und einer Ebene in Höhe von 12 Metern. Von dieser Ebene führt eine Seilbahn, die 80 Meter lang ist.

 

Bobbahn Harrachov

Die spitzenmäßige Bobbahn-Technologie macht in Harrachov ein Spitzenfahrerlebnis möglich. Vorgesehen ist diese Attraktion für alle im Alter von 2 bis 100 Jahren. Die Geschwindigkeit des Bobs regeln die Fahrer selbst mit Hilfe eines Bremshebels, und so wählt jeder sein eigenes Tempo, das ihm zusagt.   Auf der Bobbahn kann man einzeln fahren, zu zweit oder mit seinen Kindern oder Freunden.

 

Monkey Park Harrachov

Es handelt sich um ein 273 Meter langes Seilkletterzentrum mit 14 Hindernissen. Der Name des Seilkletterzentrums lautet MONKEYPARK. Der MONKEYPARK ist für breite Öffentlichkeit einschließlich Kinder ab einer Körpergröße von 140 cm vorgesehen. Der Park ist so projektiert und konzipiert, dass auch ein absolut untrainierter Tourist oder ein Kind ab der vorgegebenen Körpergröße ihn bewältigen können. Dem Besucher von Špindlerův Mlýn und Harrachov (Spindlermühle und Harrachsdorf) wird hier also nebst der Fahrt auf der Bobbahn noch eine weitere attraktive Aktivität angeboten. Die Attraktivität des MONKEYPARKs besteht in der stufenweisen Bewältigung von Hindernissen, die auf Seilen zwischen den Bäumen in Höhe zwischen 3 und 7 Metern aufgehängt sind. An den Bäumen sind dabei zwischen den einzelnen Hindernissen spezielle Stützpunkte angebracht, auf denen sich der Besucher einerseits erholen kann, andererseits kann er nach Überwindung eines Hindernisses zu dem anderen vorrücken.

 

 

TOURISTISCHE TIPPS

Glashütte Harrachov

Die Glashütte „Novosad und Sohn“ (Sklárna Novosad a syn) ist eine private und die zweitälteste Glashütte in Böhmen. Sie wurde vor dem Jahr 1712 auf der Herrschaft der Grafen von Harrach in Jilemnice (auf Deutsch: Starkenbach) gegründet. 

Glasmuseum Harrachov

Das Glasmuseum ist ein Teil der Glashütte. Es enthält eine historisch und verfahrenstechnisch vollumfängliche Sammlung historischen Glases aus der Produktion der Glashütte in Harrachov.

Brauerei

Die Minibrauerei mit Restaurant wurde im Jahre 2002 direkt auf dem Gelände der Glashütte erbaut, angelehnt an die Haupthüttenhalle der Glasfabrik. Aus dem Restaurant kann man durch eine verglaste Wand die Glasherstellung mit verfolgen. Man kann auch aus dem Restaurant in die Hüttenhalle hineingehen, auf eine Galerie über den glühenden Öfen, wo dem Besucher die angenehme Wärme entgegenkommt. 

Ski Muzeum Harrachov

Tradition  -  Riesengebirge - Glasproduktion - Forstwirtschaft - Bergwerke – Nutzgegenstände aus vergangener Zeit - Skientwicklung (Universalskier, Langlaufskier, Sprungskier) – Makette der Riesensprungschanze – sportliche Würdigungen unserer Sportler

Bergbaumuseum in Harrachov

Das Bergbaumuseum und der Besichtigungsstollen wurden im März des Jahres 2003 eröffnet, auf der Ebene der ehemaligen Stollenetage. Im Museum sind Mineralienproben aus Fluoritlagerstätten, Geräte und Behelfe ausgestellt, die beim Abbau benutzt wurden, Karten und Fotografien, die die Arbeit in der hiesigen Fundstätte dokumentieren. Der Besichtigungsstollen ist ca. 1000 m lang, die Trasse führt durch die typische Landschaft eines Erzbergwerks, mit Schotterstein aufgeschüttet und beleuchtet, die durchschnittliche Jahrestemperatur beträgt 10–12°C (wir empfehlen den Besuchern warme Kleidung).Die Besucher werden mit einem Schutzhelm und einem Schutzmantel ausgestattet. Außer der kompletten Bergbaumaschine werden die Besucher Bergwerksloren, eine Akku-Lokomotive, das Bergwerkverladegerät u. Ä. sehen.Die Besichtigung in Begleitung eines sachkundigen Begleiters wird etwa eine Stunde dauern, die Besucher werden die Arbeitsabläufe in einem heute nicht mehr existierenden Erzbergwerk kennen lernen.

Der Wasserfall von Mumlava (Mummellfall)

Im Tal des Flüsschens Mumlava (Mummel), etwa 1,5 km von Harrachov entfernt, finden Sie die ca. 10 Meter hohen Mumlava-Wasserfälle (Mummelfälle). Dieser Wasserfall ist einer der schönsten aber auch mächtigsten in der Tschechischen Republik. Nur wenige Dutzend Meter flussaufwärts finden Sie auch ein interessantes Erosionsgebilde, Steinaushöhlungen – sog. Teufelsaugen – Felsblöcke und Felsplatten mit „Schüsseln“.

 

Das Museum Šindelka (Schindelhaus) im Riesengebirge

Die Exposition ist in einem Granitgebäude untergebracht, das als Šindelka (Schindelhaus) bekannt ist. Die Schindeldachdecke wurde hier vom Anfang des 19. Jahrhunderts an bis in die 30-er Jahre des 20. Jahrhunderts hergestellt. Die letzten 60 Tausend Schindeln, die im Jahre 1934 hergestellt wurden, wurden beim Dachbau der alten Elbbaude verwendet.  

Zahnradbahn Tanvald – Harrachov (Tannwald – Harrachsdorf)

Die einzige Zahnradbahn der Tschechischen Republik stellt ein einmaliges technisches und Kulturdenkmal dar. Seinerzeit haben die Züge auf dieser Strecke nämlich einige Hundert Meter Höhenunterschied überwunden und benutzen deshalb auf dem steilsten Abschnitt von Tanvald (Tannwald) bis Kořenov (Wurzelsdorf) die Zahnradbahn.Nur wenige Eisenbahntrassen können so viele Superlative vorweisen wie die Strecke Tanvald – Harrachov, die das Isergebirge mit dem Riesengebirge verbindet. Wir können diese Eisenbahnstrecke  im Fahrplan unter der Nummer 035 finden. Interessant ist nicht nur die einmalige Bauausführung dieser Strecke, sondern auch ihre interessante Geschichte. Sie wurde zum regelmäßigen Ziel für die  Eisenbahnbewunderer und Bewunderer technischer Denkmäler aus ganz Europa. Im Jahre 1992 wurde der Streckenabschnitt Tanvald - Kořenov vom Kultusministerium der Tschechischen Republik zum Kulturdenkmal erklärt.